Morgenchaos verhindern: Wichtige Änderung!

Morgenchaos verhindern: Wichtige Änderung!

Jeden Morgen dieses noch sehr jungen Schuljahres mussten wir feststellen, dass trotz verteilter Zugänge und unterschiedlicher Anfangszeiten um die Schule herum ein großes Gedränge entstand. Vor allem viele Erwachsene hielten sich weder an Abstandsgebot oder Maskenpflicht. Auch standen viele lange Zeit vor dem Schulgebäude,  oft ins Gespräch vertieft. Dazwischen versuchten unsere Schulkinder, ihren Weg zum  Treffpunkt am Eingang zu finden. Dieser untragbare Zustand verlangt nach einer Änderung des Ablaufes am Morgen:

WICHTIGE ÄNDERUNG DES  ABLAUFES AM MORGEN, KLASSEN 2-4 (gültig ab 20.8.2020)

  • Alle Klassenlehrer*innen stehen ab 7:45 an einem Sammelpunkt im Schulhof (s. „Schulstart“ am 17.8.)

  • Die Kinder gehen morgens ohne draußen zu warten, direkt über ihren Klasseneingang auf schnellstem Weg (Abstand/Maske) in den Schulhof zu ihrem Sammelpunkt.

  • Wenn die Klasse vollständig ist, spätestens aber um 8:00 Uhr, gehen die Klassen in den Klassenraum

  • Alle 2. Klassen haben ab sofort Unterricht von (7:45) 8:00 – 12:05 (freitags 13:00)

  • Alle 3. und 4. Klassen haben ab sofort Unterricht von (7:45) 8:00 – 13:00

  • Ausgang wieder über die Klassenzugänge

    Wir hoffen, dass wir so die Sitution deutlich entspannen können.